Aktueller Bericht


Bericht 2 – was sonst noch so los ist…


Anfang November 2019, ZA

Während unser Container-Kutter gerade erst höhe Mossel Bay / George auf die Zielgerade Richtung Port Elizabeth eindreht, dreht Mannie McLauchlan von Bloemfontein startend,  gehörig auf.

Unter schönstem Cumulushimmel am 4. November -normalerweise zeichnet sich der Zeitraum eher durch mäßige Blauthermik aus- gelang ihm ein deklarierter 1000km Flug „out and return“ mit sagenhaften 164,7 km/h. Well done!!!!

Der nächste Continental Rekord innerhalb sehr kurzer Zeit mit Startpunkt in Südafrika. Auch dieser Flug führt durch unser Nordwestliches Gebiet, an Kuruman vorbei bis kurz hinter die Borderline von Botswana.

Wir erwarten die Container pünktlich (…und nun sehnsüchtig..) am Ziel, werden jedoch den Campbeginn für nächstes Jahr nochmal intensiv überdenken…


Bericht 1 – Vorbereitung


Mitte September 2019, Roitzschjora

Die Vorbereitungen zum Verladen liefen auf Hochtouren, das Equipment für alle 3 Container wurde sorgfältig vorsortiert und in die einzelnen Container verbracht. 

In dieser Saison fahren 9 Flugzeuge in insgesamt 2 Containern nach Douglas und 5 Flieger gehen nach Kuruman.

Diverse Modifikationen wurden bereits vorgenommen, um die Sicherheit für das gesamte „Zubehör“ zu gewährleisten.

Verladen wurde am 27.09.-29.09. auf dem Flugplatz in Roitzschjora.

Dienstag den 08.10. wurden alle Container bei „Sauwetter“ sicher auf die LKW verladen.

Das Schiff „MOL Presence“ ist am 13.10. in Bremerhaven in See gestochen und wird am 05.11. in Port Elisabeth erwartet. Damit sollte einem pünktlichen Start in die Südafrikanische Segelflugsaison nichts mehr im Wege stehen.

Nun ist bereits der 23.10., die „Presence“ ist bereits an der Nord-West-Küste vorbei auf Höhe Angola/Namibia, da stellt sich schon  der erste „Hammertag“ in unserem Fluggebiet ein.

Oscar Goudriaan (Akavlieg PUK), gerade frisch gebackener Südafrikanischer-Vizemeister der 15m Klasse, fliegt im Nordwesten des Landes am 19.10. in der noch jungen „Frühlingssaison“ mit seiner JS 3 ein 1050km Dreieck, mit 159,8km/h! 

Sehr wahrscheinlich ein neuer Nationaler (…internationaler??) Rekord in der 15m Klasse.